Aktuelles

RS Kennedy-Lehrkräfte nahmen am Braunschweiger Nachtlauf teil

Am 21. Juni fand der 33. Braunschweiger Nachtlauf statt. Stolz können wir berichten, dass die Lehrkräfte Rebekka Bierwirth, Mareike Kiemele, Jannika Schlehuber, Tanja Seggelke, Nino Heinz und Anwärter Timo Meyn am 6.500 Meter-Lauf um den Radio 38-Pokal teilgenommen haben. Alle Ergebnisse können hier gefunden werden.

2. Platz beim Löwenbande-Schulturnier

Die Fußballmannschaft der Realschule John-F.-Kennedy-Platz hat am Donnerstag, den 13.06.2019, das von Eintracht Braunschweig ausgerichtete Fußballturnier aller Partnerschulen aus der „Löwenbande“ mit dem zweiten Platz abgeschlossen. Gratulation an die Jungen und Mädchen!

Zeitzeugen - Anita Lasker-Wallfisch im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern

Am 12. Juni besuchte uns die Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch. Unter der Leitung der Lehrkraft Frau Ollesch durften ausgewählte Schülerinnen und Schüler ihre Fragen stellen.

Anita Lasker-Wallfisch im Gespräch mit Schülerin Lea und Lehrkraft Frau Ollesch
Copyright Foto: Stadt Braunschweig/Daniela Nielsen

Am 13. Juni waren zehn Schülerinnen und Schüler aus dem 9. und 10. Jahrgang zu einem Podiumsgespräch in der Dornse mit Anita Lasker-Wallfisch und dem Bundespräsidenten a.D. Joachim Gauck eingeladen. Anschließend durften vier Schüler und Schülerinnen mit persönlicher Einladung an einem Abendessen teilnehmen. Gäste waren unter anderem Anita Lasker-Wallfisch, Bundespräsident a.D. Joachim Gauck, Oberbürgermeister Ulrich Markurth und die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Frau Renate Wagner–Redding.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei Karin und Jochen Prüsse bedanken, die den Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrkraft Frau Ollesch diesen einmaligen Abend ermöglicht haben.

Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2019/20 - Jahrgänge 6 - 10

Sie möchten Ihr Kind in die Klasse 6 - 10 an der Realschule John-F.-Kennedy-Platz anmelden. Folgendes ist zu beachten:

Da wir nur eine sehr geringe Anzahl von Schulplätzen zur Verfügung haben, müssen wir mit einer Vormerkliste arbeiten. Um sich vormerken zu lassen, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie dieses gemeinsam mit einer Kopie des letzten Zeugnisses sowie eine etwaige Verfügung zur Feststellung eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs bis zum 25. Juni 2019 an unsere Schule.

Bei einem gewünschten Übergang aus seiner IGS benötigen Sie zusätzlich ein Zeugnis mit Zensuren.

Der Überweisungsbeschluss an eine Braunschweiger Realschule muss bei allen Schulformen zwingend gegeben sein.

Mit der Abgabe der Anmeldung signalisieren Sie, dass es sich bei unserer Schule um Ihren Erstwunsch handelt. Sie melden Ihr Kind bitte nur an einer Realschule an. Anzugeben ist unbedingt ein Zweit- und Drittwunsch, da die endgültige Aufnahme erst nach der Verteilerkonferenz am 27.06.2019 feststeht. Sollten Sie keine Wünsche eintragen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Einteilung an einer weiteren beliebigen Schule einverstanden sind.

Sie erhalten zeitnah per E-Mail eine Auskunft über die Aufnahme. Eine telefonische Auskunft ist zeitlich leider nicht möglich.


"Stolpersteine" - Schülerinnen und Schüler präsentierten Biographie-Recherchen

Am 26. Februar präsentierten Schülerinnen und Schüler des WPK Deutsch ihre Biographie-Recherchen, die sie im Rahmen des "Stolpersteine"-Projekts durchgeführt haben. Die Veranstaltung fand im Roten Saal des Schlosses in Braunschweig statt. Grußworte wurden von Jutta Salzmann (Verein Stolpersteine für Braunschweig e. V.) und Dr. Helmuth Blöcker (Bürgermeister der Stadt Braunschweig) gesprochen. Frau Ollesch (Lehrkraft WPK Deutsch) und Frau Kanngießer (verantwortlich für die Musik) begleiteten die Schülerinnen und Schüler.


Schüler/innen der RS JFK: Martin Brychcy, Jan Finke, Jana Perl (alle 10 b), Laura Paulig (10 c)

Erich Mundstock Stiftung spendete ausgewählten Schülerinnen und Schülern Teilnahme an einem Rhetorik-Seminar

Vom 6. – 9. Februar 2019 nahmen ausgewählte Schülerinnen und Schüler unserer Schule, der Realschule Sidonienstraße, der Realschule Nibelungenplatz sowie einer Realschule aus dem Landkreis Peine kostenlos am Seminar "Rhetorische Präsenz, Rhetorik, Schreiben" teil.

Bereits zum siebten Mal lud die Erich Mundstock Stiftung Realschülerinnen und -schüler der 10. Klassen mit besonders guten Deutschnoten, hohem schulischen Engagement sowie Schulsprecherinnen und Schulsprecher zu einem vom Atelier Sprache e. V. ausgerichteten Rhetorik-Seminar ein.

Im ersten Teil erfolgte ein Training in rhetorischer Präsenz und Rhetorik: Sprechen vor größeren Gruppen, Körpersprache, Stimme, Tempo, Pausen, Kontakt zum Hörer – bewusste Steuerung der Aufmerksamkeit des Publikums sowie präzise und klare Darstellung der eigenen Gedanken und Standpunkte in gesprochener Sprache mit dem Sprechtrainer und Coach Gerd Zietlow. Im zweiten Teil befassten sich die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Herrn Dege vorrangig mit geschriebener Sprache. Sie setzten sich mit literarischen Texten auseinander bzw. verfassten eigene Texte. Am letzten Tag wurden Präsentationen sozialer Projekte erarbeitet und in der Abschlussveranstaltung Eltern, Lehrern und Vertretern der Erich Mundstock-Stiftung vorgestellt. Zum Abschluss wurde allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Zertifikat überreicht.


Religionskurs veröffentlicht Kochbuch "FAIRkochen"

Das Projekt "FAIRkochen" ist im Rahmen des Religionkurses des 9. Jahrgangs (Leitung: Frau Schlehuber, Referendarin) entstanden. Es hat viel Planung, Zeit und Ausarbeitung benötigt - auf das Endprodukt sind wir aber sehr stolz. Das Kochbuch kann zu einem Spendenbeitrag von 5 Euro im Gemeindebüro der Kirche St. Magni oder in der Tourist-Information Braunschweig erworben werden. Wir danken unseren Sponsoren der Magnikirche und der Stadt Braunschweig für ihre Unterstützung.

Homepage FAIRkochen ansehen


Weihnachtskonzert 2018 mit anschließendem Weihnachtsbasar

Auch in diesem Jahr fand wieder unser traditionelles Weihnachtskonzert mit anschließendem Weihnachtsbasar statt. Es war eine schöne und stimmungsvolle Veranstaltung.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung.

Einladung ansehen


Sponsoring Erich Mundstock-Stiftung. Foto: Lea Klipan

K.-H. Röper (Vorstandsmitglied Erich-Mundstock-Stiftung), D. Rehmet-Bressem (Schulleiterin)
Foto: Lea Klipan

Erich-Mundstock-Stiftung sponsert Outdoor-Kicker

Die Erich-Mundstock-Stiftung hat die Anschaffung von zwei neuen Outdoor-Kickern für unseren Schulhof möglich gemacht. Die offizielle Einweihung der Tische erfolgte am 18. Dezember durch Herrn Röper.

Wir freuen uns sehr darüber.

Die Erich-Mundstock-Stiftung fördert auch regelmäßig ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Realschule John-F.-Kennedy-Platz, indem Sie die Teilnahme an einem Rhetorik-Seminar ermöglicht. Im Jahr 2018 lud die Erich Mundstock Stiftung bereits zum sechsten Mal Realschülerinnen und -schüler der 10. Klassen mit besonders guten Deutschnoten, hohem schulischen Engagement sowie Schulsprecherinnen und Schulsprecher zu einem vom Atelier Sprache e. V. ausgerichteten Rhetorik-Seminar ein.